Site Loader

Im Jahr 2020 ernannte die US-amerikanische Aufsichtsbehörde für Währungsmärkte (RFMs) Michael Steinberg, einen ehemaligen Mitarbeiter der Forex Traders Association of America (FTA), zum ersten Empfänger der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde für Währungen für Whistleblowing. Die RFM-Auszeichnungen werden für die Handlungen eines registrierten Mitglieds der FSA, eines registrierten Vertreters oder eines qualifizierten Fachmanns in einer bestimmten Disziplin vergeben, der bereit ist, Verstöße gegen das Handelsrecht auf dem Devisenmarkt offenzulegen und Informationen an die Regulierungsbehörde oder die Gerichte.

Die erste Auszeichnung wurde an einen US-amerikanischen Aufsichtsbehörden, Herrn William McSherry, vergeben, der mit der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde CFTC öffentlich über den Betrug des FXCM, eines Unternehmens, das in Fremdwährung handelt und investiert, bekannt machte. Diese Offenlegung führte dazu, dass die SEC dem FXCM das Geschäft mit Kunden untersagte, gefolgt von der FSA, die dem Unternehmen den Handel mit Futures und Optionen für zehn Jahre untersagte. Eine zweite Auszeichnung ging an John Grace, der Informationen über den Betrug von FXCM bekannt gab, der dazu führte, dass FXCM einer Straftat in den USA angeklagt wurde.

Es gab drei weitere Auszeichnungen, die alle an zwei US-Aufsichtsbehörden, Herrn Robert Gates und Herrn Matthew Gardiner, vergeben wurden. Die dritte Auszeichnung, die am 7. Oktober 2020 bekannt gegeben wurde, geht an John Grace, den ersten Amerikaner, der für diese Auszeichnung nominiert wurde.

Die Bundesagentur hat Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass es in Zukunft keine Wiederholungstäter mehr gibt. Eine der ergriffenen Maßnahmen ist beispielsweise die Schaffung einer neuen Position für einen Regulierungsspezialisten innerhalb der CFTC, das Financial Stability Board, um die Aktivitäten von Finanzunternehmen zu überwachen, die sich mit Devisen und Währungen befassen.

Eine weitere Maßnahme, die von der US-Aufsichtsbehörde ergriffen wird, ist die Schaffung einer speziellen Durchsetzungsstelle, die Gesetzesverstöße auf den Devisen- und Devisenmärkten untersucht. Die Einheit wird die Federal Reserve Bank von New York sowie das Amt des Währungsprüfers umfassen, das die Durchsetzung des Gesetzes für das US-Finanzministerium übernimmt.

Für diejenigen, die sehen möchten, ob sie eine US-Regulierungsbehörde werden könnten, haben die Regulierungsbehörden Kriterien festgelegt, nach denen sie suchen. Die Standards sind jedoch nicht streng, und es liegt an Ihnen, ihnen zu beweisen, dass Sie über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, um Regulierungsbehörde zu werden.

Post Author: admin